Immer eine gute Idee... Geschenkgutscheine:

Wir sind ausgezeichnet

Besuchen Sie uns auf:

Kunden-Bewertungen:

Erfahrungen & Bewertungen zu Bergschule Oberallgäu

Teilen Sie uns ...

Unsere Partner:

Ortovox Safety Academy - Bergschule Oberallgäu

1 Tag Lawinensicherheitstraining

An diesem Sicherheitstag vermitteln wir Ihnen die Grundlagen im Risikomanagement sowie in die richtige Handhabung der Sicherheitsausrüstung. Bei diesen kompakten Lawinentraining erfahren Sie in einem Mix aus Theorie und Praxis die wichtigsten Inhalte in der Beurteilung von Lawinen sowie in der Kameradenrettung.

Theorie: Lawinen-Fakten, Lawinenlagebericht, Ausrüstungs-, Schnee- und Lawinenkunde, Grundlagen der LVS-Suche.

Praxis: Verhalten im Gelände, Verhalten bei Lawinenabgang, intensive VS-Suche

Treffpunkt: Samstag, 10.00 Uhr im Gasthof Grüntenblick in Agathazell i. Allgäu (bei 87545 Burgberg)
Unser Ausbildungsstützpunkt: Hotel Grüntenblick bietet den großen Vorteil, dass dieser anfahrbar ist und wir direkt mit der Ausbildung beginnen können, ohne durch Hüttenanstiege, etc. Zeit zu verlieren. Unser Lawinensuchfeld befindet sich in nächster Nähe vom Lehrsaal.

Verpflegung:
brauchen Sie keine mitbringen. Wir machen im Gasthof eine Mittagspause.

Bekleidung und Ausrüstung:
Sie brauchen keine Tourenskiausrüstung, da sich unser Such- und Ausbildungsgelände in Gasthofnähe befindet. Stabile Winterschuhe, etc. sind ausreichend.

Lawinentraining Bergschule Oberallgäu

Termine:

Programm Nr. 01: 10.12.2022
Programm Nr. 02: 17.12.2022
Programm Nr. 03: 07.01.2023
Programm Nr. 04: 21.01.2023
Programm Nr. 05: 04.02.2023
Programm Nr. 06: 25.02.2023
Programm Nr. 07: 11.03.2023

Alle Ausbildungs- und Tourenprogramme sind auch für Snowboarder und Schneeschuhwanderer geeignet.

Preis:

€ 85,- inkl. Kursgebühr und Organisation, Bergführergebühr und Ausbilder, hochwertige Ortovox Sicherheitsprodukte zum testen.

Programmende: ca. 16.00 Uhr

Auszug aus dem Gästebuch:

Nochmals vielen Dank für das tolle Safety Training! Sowohl die Vorträge von Christoph und Bernd als vor allem auch der praktische Teil am Nachmittag, wir waren in Gruppe 2 hab aber leider den Namen des Gruppenleiters vergessen, waren alle super gemacht. 
Vor allem hat mir gut gefallen wie sachlich die Themen vorgetragen wurden bzw. abgehandelt wurden ohne dauernd unterschwellig „bleibts lieber daham“ zu vermitteln wie ich das vor einigen Jahren im letzten Kurs erlebt hatte. Alle die an einem Safety Training teilnehmen haben ja Interesse das Verständnis für die Gefahren im Alpinen Gelände zu schärfen und den richtigen Umgang zu erlernen. 
Meine Freunde und ich hatten schon seit ein paar Jahren immer wieder besprochen mal wieder ein Sicherheitstraining zu machen und haben uns wirklich gefreut so ein gut durchgeführtes Training zu „erwischen“. 
Glückwunsch und vor allem vielen Dank an euer Team!
Viele Grüße, Klaus (Fuchs)

Unser Stützpunkt:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.