Snowkiten

Unsere Partner:

NEU: Snow Kiten

Gezogen von einem Kite schießst Du auf Snowboard oder Ski über Schnee und Eis.
Snow Kiten ist leichter zu erlernen als Kitesurfen auf dem Wasser.
Zunächst wird der Umgang mit dem Kite trainiert, dann Ski oder Snowboard anschnallen und ab geht die Post.
Die Profis erreichen dabei bis zu 70 Sachen, vollführen atemberaubende Sprünge mit samtweicher Landung,
fahren mit Windenergie auf unberührten Schneefeldern und wirbeln dort den frischen Pulverschnee auf.
Nimm Kurs auf diesen angesagten Wintersport-Trend!

Erforderliche körperliche Konstitution und Alter:
Die Teilnehmer müssen mindestens 12 Jahre alt sein.
Eine blaue Piste sollte mit dem Snowboard oder Skiern kein Problem darstellen

Wochenendkurse:

- theoretische Grundlagen
- Kennenlernen der Sicherheitssysteme
- Auf- und Abbau des Kites
- Kennenlernen wichtiger Regeln
- Erste Flugversuche mit Trainerkites Testen verschiedener Kite Typen Verbesserung und Vertiefung des Könnens Relaunch des Kites - (Wiederstart) Richtungswechsel und erste Sprünge optional Prüfung für die KSA Kite Lizenz

Preis:

Kursgebühr 219.- Euro inklusive Leihausrüstung

Termine:

Jedes Wochenende von Januar bis März

Anmeldung nach Absprache.

Kitegebiet:

Die Wochenendkurse finden in der Regel am Reschensee statt, wo es fast eine Wind und Schnee Garantie gibt.

Voraussetzung:

Wetter:
Kiten kann man ab einer Windstärke von 5-7 Knoten (leichte Briese)
Bei sehr schlechter Witterung oder schlechten Schneeverhältnissen kann der Kurs nicht stattfinden und wird verschoben.

Ausrüstung und Kleidung:
Die komplette Kiteausrüstung ist Saison aktuell und wird gestellt.
Ski oder Snowboard und Winterkleidung müssen Sie selbst mitbringen.
Die Teilnehmer müssen mindestens mittelmäßig gut Ski oder Snowboarden können und über eine gute Fitness verfügen.

Unser Ausbildungsgebiet: