Unsere Partner:

2 Tage Lawinenkurs für Schneeschuhgeher

Alles Wichtige für das sichere Schneeschuhgehen....
Im Rahmen von verschiedenen Kurzvorträgen vermitteln erfahrene Bergführer (die alle auch als Einsatzleiter der Bergwacht tätig sind) NEUESTES Lawinenwissen. Wir legen weniger auf Lehrbuchtheorien wert, sondern ausschließlich auf Funktionalität und Praxisbezug! Auf unserem Suchfeld in nächster Nähe vermitteln und trainieren wir die LVS-Suche etc. Bei der Tour am Sonntag wenden wir das Erlernte an und führen nochmals eine Lawinensuchübung durch.

Unser Ausbildungsstützpunkt:
Das Hotel Grüntenblick bietet den großen Vorteil, dass Sie bei jeder Witterung mit dem PKW anreisen können und wir direkt mit der Ausbildung beginnen können, ohne durch Hüttenanstiege, etc. Zeit zu verlieren. Unser Lawinensuchfeld befindet sich in nächster Nähe vom Lehrsaal. In unmittelbarer Nähe befinden sich diverse Tourenziele, wo wir je nach Verhältnissen das Beste für unser Programm auswählen.
Anreise mit der Bahn möglich.


Treffpunkt:
Samstag, 10.00 Uhr im Gasthof Grüntenblick in Agathazell (87545 Burgberg) im Allgäu.

Programm:

Programmablauf (Änderung vorbehalten)
Samstag:
10.00 Uhr: Einchecken und Begrüßung

10.15 Uhr: Einführung und Kurzvorträge aus der Praxis: Fakten Lawinen und Lawinenrettung, kurze Schnee- u. Lawinenkunde, Handhabung des Lawinenlagebericht und der Verschütteten-Suchgeräte, Einführung und richtige Anwendung, Kameradenhilfe und Bergwachteinsatz (erste Maßnahmen)
13.00 Uhr: Mittagspause

13.30 Uhr: Praktische Übungen auf Lawinensuchfeld: Grundfunktionen, Signalsuche, Feinsuche, Punktortung in kleinen Gruppen, Mehrfachverschüttung, Sondieren als Gruppe, Hangneigungsmessung, etc.

16.00 Uhr: Kaffeepause

16.30 Uhr: Praktische Vorstellung und Demo der aktuellen Sicherheitsausrüstungen ABS, RECCO, Avalung, Avalanche Ball, etc.

17.00 Uhr: Ausgabe der Leihausrüstung für die Tour am nächsten Tag. Einstellung und Überprüfung der Tourenausrüstung.
18.00 Uhr: Abendessen

19.00 Uhr: Tourenplanung und Risikomanagement
Abschluss der VS-Geräte Thematik
Lawinenkunde und Risiko-Management:
- Tourenplanung für die Ausbildungstour am nächsten Tag
- Methoden zur Gefahreneinschätzung und Risikominimierung
- Vorsichtsmaßnahmen im Gelände

20.00 Uhr: Beantwortung von Fragen in "gemütlicher Runde"

Sonntag: Schneeschuhtour zu einem schönen Allgäuer Gipfel mit Lehrinhalten:
- praktische Gefahreneinschätzung im Gelände
- Vorsichtsmaßnahmen im Gelände (Routenwahl, Spuranlage, Schneeprofil)
- Training der Verschütteten-Suche

07.00 Uhr: Frühstück

08.00 Uhr: Abfahrt und Tourbeginn

15.00 Uhr: Voraussichtliches Ende der Tour mit anschließender Heimreise

Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen, können Schneeschuhgeher eventuell in eine gemischte Gruppe von Schneeschuhgehern, Skitourengehern und Snowboardtourengehern integriert werden. Dies hat keinen Einfluss auf die Lehrinhalte und den Tourenablauf.

Termine:

Programm Nr. 08S: 16.12. - 17.12.2017
Programm Nr. 09S: 06.01. - 07.01.2018
Programm Nr. 10S: 13.01. - 14.01.2018
Programm Nr. 11S: 20.01. - 21.01.2018
Programm Nr. 12S: 10.02. - 11.02.2018
Programm Nr. 13S: 24.02. - 22.02.2018
Programm Nr. 14S: 10.03. - 11.03.2018

Preis:

Preis ohne Halbpension (=Übernachtung, Abendessen, Frühstück):
€ 189,- inkl. Kursgebühr und Organisation, Bergführergebühr und Ausbilder, neueste Ortovox Sicherheitsprodukte zum testen, Ortovox Guidebook.

Preis MIT Halbpension (=Übernachtung, Abendessen, Frühstück):
€ 229,- inkl. Kursgebühr und Organisation, Bergführergebühr und Ausbilder, Halbpension im Hotel Grüntenblick (Unterbringung im Doppelzimmer), neueste Ortovox Sicherheitsprodukte zum testen, Ortovox Guidebook.

Alle Ausbildungs- und Tourenprogramme sind auch für Snowboarder geeignet.

Unser Stützpunkt: