Unsere Sommerprogramme:

Wir sind ausgezeichnet

Zu uns auf Facebook:

Unsere DVDs:

Ortler Stützpunkt Wanderwoche

3000 Meter drunter und drüber in Südtirol

Bergwandern im Reich der Dreitausender
Südtiroler Gipfelwandern bis fast 3500 Meter.

Die Zufallhütte (2264 m), im Ortlermassiv und Stilfser Joch Nationalpark gelegen, ist eine Hütte überschaubarer Größe mit guter Küche, die sogar über Etagenduschen und eine Sauna verfügt Alle Bergtouren werden von hier aus mit leichtem Tagesgepäck unternommen!
Die Tourentage bieten die Besteigung von 4 Dreitausendern und hervorragende Ausblicke auf das fast 4000 m hohe Ortlermassiv. Die vergletscherten Gipfel von Ortler, Zebru, Königsspitze, Cevedale usw. gewähren während dieser Woche tolle Ausblicke. Dazu eine üppige Flora und Fauna, stille Wege und Gipfel Beste Voraussetzungen für einen Urlaub unter und auf Dreitausendern.
Gipfel und Rundwege: Vordere Rothspitze (3031 m), Madritschspitze (3265 m), Hintere Schöntaufspitze (3325 m), Dreitälerwanderung mit Besteigung des Pederköpfl, Panoramaweg und Marteller Talweg (2300 m). Die täglichen Gehzeiten betragen ca. 5 bis 8 Std., tägliche Höhenmeter: ca. 700 bis 1200 Hm, 1x 1200 Hm, 1x ca. 400 Hm.

Treffpunkt: 16.00 Uhr am Ende des Martelltales an der Materialbahn Zufallhütte

Anreise:
im Martelltal bis zum Ende des Tales in Richtung Hintermartell weiterfahren. Bis zum Parkplatz bzw. Materialseilbahn der Zufallhütte fahren Sie ca. 30 Minuten ab dem Ort Martell. Weitere Infos: http://www.zufallhuette.com/de/anreise.php

Programmvorschlag:

1. Tag:
Verladen der Rücksäcke; anschließender Aufstieg ca. 45 Min.

2. Tag:
nach gemütlichem Frühstück Eingehtour auf den ersten Dreitausender vordere Rothspitze (3031 m) mit großartigem Überblick auf das komplette Tourengebiet der Zufallhütte. Abstieg über die Martellhütte, ca. 7 Std., ca. 900 Hm.

3. Tag:
Besteigung der Madritschspitze (3265 m) mit herrlichen Ausblicken auf den vergletscherten Monte Cevedale, ca. 7 Std., ca. 1000 Hm.

4. Tag:
Hintere Schöntaufspitze (3325 m) durch das Madritschtal und Madritschjoch mit beeindruckender Gipfelschau auf das Dreigestirn Ortler, Zebru, Königsspitze, ca. 7 Std., 1060 Hm.

5. Tag:
Über den Jägersteig und Schildhütte zum Pederköpfl (2585 m).

6. Tag:
Abschlusstour über den Panoramaweg und Marteller Talweg, ca. 4,5 Std.,
anschließende Heimfahrt.

Termine:

Programm Nr. 172: 15.07. - 20.07.2018
Programm Nr. 173: 05.08. - 10.08.2018

Preis:

€ 755,- inkl. Bergführergebühr, 5 x Halbpension mit Frühstücksbüffet und Tourenbrot, Tourentee, 3-Gänge-Abendmenü, Rucksacktransport. Sauna und Etagendusche gegen Gebühr.

Anspruch:

Familien und Gruppenermäßigung

Bei uns sind Familien und Gruppen willkommen
Bitte beachten sie unsere speziellen Vergünstigungen